Räumvarianten im Winterdienst

Handreinigung

Die Schnee- und Glättebekämpfung von Hand bietet sich überall dort an, wo der Einsatz von Maschinen aufgrund der örtlichen Umstände nicht möglich ist, z.B. Ihr Weg von der Haustür zum Gartentor oder vom Vorderhaus zum Hinterhaus.

Die Arbeitsbreite beträgt im Normalfall 100 cm. Anschließend werden die Flächen entsprechend abgestumpft.

Handkehrmaschinen

Die wendigen Handkehrmaschinen setzen wir z. B. in kleineren bis mittleren Wohnanlagen ein. Also überall dort, wo das Befahren der Wege mit schweren Maschinen nicht möglich ist.

Räumfahrzeuge mit Bürste

Für die schnelle und gründliche Schneebeseitigung auf Gehwegen in Berlin, in Ein- und Ausfahrten oder auf kleinen Parkplätzen kommen Kehrmaschinen zum Einsatz, die in einem Arbeitsgang Räumen und Streuen.

Räumfahrzeuge mit Schild

Auf mittelgroßen Parkplätzen setzen wir Multicars mit Schiebeschild ein.

Auf großen, breiten Flächen mit entsprechender Tragfähigkeit stehen wir mit unseren Unimogs zur Verfügung. Sie sind mit Räumschild und Streuer ausgerüstet und bieten für das Streugut eine Zuladung von 2 m³.

Unterschiedlich große Maschinen bieten uns die Möglichkeit, Ihnen ein individuelles, speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu unterbreiten.

Weitere Informationen zum Maschinenpark der Alpin GmbH finden Sie » Hier